Zurück zum Wohlbefinden

Bernhard S. (32):

Bevor ich die Körperarbeit nach der Grinberg-Methode begann verspürte ich eine allgemeine Unzufriedenheit in meinem Leben, welche sich auf meine Psyche und auf meinen Körper auswirkte. Verspannungen im Nackenbereich und Schmerzen im Unterleib waren allgegenwärtig. Durch die Körperarbeit erlernte ich jahrelang gespeicherte Emotionen loszulassen beziehungsweise mit fortlaufenden Herausforderungen des Lebens auf eine neue Art umzugehen. Heute fühle ich mich frei und entspannt, da ich den Mut habe ich selbst zu sein.


Doris L. (37):

Nach einem Todesfall und starkem Stress in der Arbeit lernte ich Eva bei einem Vortrag über ihre Arbeit kennen – schon beim ersten kurzen Gespräch brach was sich in mir aufgestaut hatte, wie ein Sturzbach aus mir hervor und zeigte mir, dass es Zeit wurde zu handeln.

Die Zusammenarbeit mit ihr hilft mir, einerseits die Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten und abzuschließen und andererseits meine gegenwärtige Situation zu verbessern.


Isa A. (40):

Besonders gut erinnere ich mich an die erste Stunde bei Eva Baumfrisch, aus der ich gestärkt und voller Selbstvertrauen ging. Ich war nervös und angespannt. Es war zu dieser Zeit sehr schwierig für mich – beruflich und privat. Nach nur einer Stunde fühlte ich mich einfach wieder gut!

Ich habe bei Eva gelernt meine seelischen Anspannungen körperlich zu „spüren“ und dann auch zu „entspannen“. So kann ich mein Wohlbefinden aktiv steuern. Das gibt mir Kraft und Stärke. Meinen Körper und mich selbst „neu“ zu erleben ist intensiv und bewegend. Die Körperarbeit nach Grinberg ermöglicht mir den Zugang zu „mir“ praktisch und greifbar.


Weitere Erfahrungsberichte lesen…

WICHTIGER HINWEIS

Die Körperarbeit nach der Grinberg Methode® kann eine medizinische Diagnose oder Behandlung nicht ersetzen. Gemeinsam können wir jedoch große Erfolge erzielen und das persönliche Wohlbefinden verbessern.

Eva Baumfrisch

Foto: Nikki Harris Studio, Wien


zum Kontakt
logo