Zurück zum „Leben“

Christine (59): Mit der Diagnose Morbus Basedow kam ich zu Eva. Durch ihre Körperarbeit nach der Grinberg Methode und Begleitung bin ich nun schon lange frei von Medikamenten und die Werte sind bestens. Auch eine drohende Gebärmutteroperation blieb mir erspart. Die Sitzungen beschränkten sich nicht nur auf das Körperliche, auch

weiterlesen

Entzündungen, Zysten

Heike Sch. (30): Als ich bei Eva Baumfrisch die Körperarbeit nach Grinberg begann litt ich unter stark zitternden Händen, chronischen Magenschmerzen und teilweiser Appetitlosigkeit sowie starken Regelschmerzen, die bis hin zu Übelkeit und Erbrechen führten. Auch wurde bei mir eine Zyste diagnostiziert, die eine Operation erfordert hätte. Dank der Körperarbeit

weiterlesen

Zurück zum Wohlbefinden

Bernhard S. (32): Bevor ich die Körperarbeit nach der Grinberg-Methode begann verspürte ich eine allgemeine Unzufriedenheit in meinem Leben, welche sich auf meine Psyche und auf meinen Körper auswirkte. Verspannungen im Nackenbereich und Schmerzen im Unterleib waren allgegenwärtig. Durch die Körperarbeit erlernte ich jahrelang gespeicherte Emotionen loszulassen beziehungsweise mit fortlaufenden

weiterlesen

Schulter, Wirbelsäule, Hüfte

Wolfgang I. (59): Seit mehreren Jahren litt ich unter Bewegungseinschränkung und Schmerzen im linken Schultergelenk. Um diese Schmerzen zu vermeiden hatte ich mir im täglichen Leben eine Schonhaltung angewöhnt, die allerdings eine beträchtliche Behinderung bei sportlichen Aktivitäten darstellte. Durch die Arbeit mit Eva Baumfrisch und mit Grinberg-Übungen, die ich auch

weiterlesen

WICHTIGER HINWEIS

Die Körperarbeit nach der Grinberg Methode® kann eine medizinische Diagnose oder Behandlung nicht ersetzen. Gemeinsam können wir jedoch große Erfolge erzielen und das persönliche Wohlbefinden verbessern.

Eva Baumfrisch

Foto: Nikki Harris Studio, Wien


zum Kontakt
logo