Körperwahrnehmung

Dynamisches Training der Körperwahrnehmung

Ausgangsbasis für die Grinberg Methode® ist die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

In Einzelsitzungen, basierend auf der Zusammenarbeit von Praktikerin und Klient, richtet sich die Aufmerksamkeit ganz auf den Körper. Die Körperwahrnehmung wird durch Berührung, Bewegung, Atmung sowie Beschreibung und Gespräch angeregt und begleitet – diese sind die elementaren Bestandteile der Grinberg Methode®.

Gespräch, Analyse & Körperarbeit

Im Erstgespräch, das mit einer Fußanalyse beginnt, kläre ich mit dem Klienten die aktuelle Situation und körperliche Beschwerden ab. Ziel ist es, den Ursachen der Beschwerden auf den Grund zu gehen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern.

Neue Sichtweise und positive Veränderung

Schon der erste Kontakt mit der Methode der Körperwahrnehmung eröffnet eine völlig neue Sicht auf die eigene Person. Mit der Zeit erlernt man, wie man seine Befindlichkeit und sein Verhalten positiv verändern kann. Man beginnt beispielsweise zu spüren, wodurch sich Nackenverspannungen einstellen, oder wie sich der Körper in gewissen Situationen verkrampft. Ziel ist es, aktiv, durch Aufmerksamkeit und neue Sichtweisen positive Veränderungen zu steuern.


bewegung ist leben - dynamische training der koerperwahrnehmung - grinberg methode®„Nur wer sich bewegt, erkennt seine Fesseln.“ (Rosa Luxemburg)

logo